Perhaps it will be more convenient for you to use the site in English?
Turn

Über das Institut

Swiss international institute Lausanne – SIIL – ein Schweizer Institut, das Studenten aus aller Welt in ihrer Muttersprache unterrichtet. Das Institut übersetzt die Programme der Partneruniversitäten und passt sie an die Bedürfnisse von Studenten aus verschiedenen Teilen der Welt an. Wir stellen Schweizer Bildungsprogramme für Einwohner verschiedener Länder zur Verfügung, unabhängig davon, welche Sprache sie sprechen.

Unsere Mission

Die Mission von Swiss international institute Lausanne ist es, Menschen auf der Welt, die verschiedene Sprachen sprechen, Schweizer Bildungsprogramme anzubieten.

WIE UNTERRICHTEN WIR?

Swiss international institute Lausanne – SIIL setzt auf Online-Bildung als Haupttechnologie für die Ausbildung seiner Studenten. Diese Entscheidung ist auf die territoriale Streuung der Studierenden und die vielfältigen Möglichkeiten zur Individualisierung der Ausbildung zurückzuführen, die die Online-Bildung bietet.

Die Ausbildung nach den Programmen von Swiss international institute Lausanne – SIIL kann auf der elektronischen Plattform des Instituts selbst oder auf den Plattformen der Partneruniversitäten durchgeführt werden.

Die Online-Bildungsprogramme von SIIL umfassen obligatorische Webinare mit Lehrern und Gespräche – Abschlussprüfungen. Die Ausbildung unterliegt einem bestimmten Zeitplan, was sehr wichtig ist, um die Selbstdisziplin der Studenten unter den Bedingungen des Selbststudiums aufrechtzuerhalten.

Voraussetzung für alle Lehrkräfte von Swiss international institute Lausanne – SIIL sind die Sprachkenntnisse der Studenten.

ÜBER DIE MÖGLICHKEIT DES DIREKTSTIDIUMS

Die Studenten, die ausschließlich nach Vollzeitprogrammen studieren möchten, können die Möglichkeiten von unserem Basispartner — Swiss School of Higher Education (SSHE) — nutzen. Gleichzeitig ist zu beachten, dass das Direktstudium an Swiss School of Higher Education (SSHE) in englischer Sprache durchgeführt wird.

FLIPPED-LEARNING IN SIIL

Ein Merkmal des Bildungsprozesses an Swiss international institute Lausanne — SIIL ist die Verwendung der flipped-Learning-Methode. Mit dieser Methode können die Studenten von Swiss international institute Lausanne — SIIL die Zeit zur Selbstvorbereitung und die Zeit von Webinaren mit Lehrern so effizient wie möglich nutzen. Die flipped-Learning-Methode beinhaltet das unabhängige Studium des Unterrichtsmaterials und dessen weitere Besprechung mit dem Lehrer.

KONVERGENTE BILDUNGSPROGRAMME VON SWISS INTERNATIONAL INSTITUTE LAUSANNE

Konvergente Bildungsprogramme von Swiss international institute Lausanne ist Ihr zusätzlicher Schutz vor der Konkurrenz seitens der Büroroboter.

Swiss international institute Lausanne — SIIL misst dem wachsenden Problem der Robotisierung verschiedener Arten von Arbeit große Bedeutung bei. In den kommenden Jahren gehen Millionen von Menschen ins Risiko, aufgrund der Entwicklung der Robotertechnik ihren Arbeitsplatz zu verlieren.

LKW-Fahrer, Übersetzer, Buchhalter, Taxifahrer und viele andere erfahrene Fachleute auf ihrem Gebiet werden ihre Arbeitsplätze elektronischen Systemen geben.

Automatische und Robotersysteme haben bereits die Reduzierung der offenen Stellen für Kassierer, Bankbetreiber, Börsenmakler und andere Spezialisten erheblich beeinflusst.

Die Welt steht kurz vor der Revolution auf dem Arbeitsmarkt.

Die Menschen stehen vor einem beispiellosen Kampf um Arbeitsplätze — dem Kampf mit Robotern. Swiss international institute Lausanne — SIIL steht an der Spitze dieses Kampfes und ist bereit, seinen Studenten Bildungsprogramme anzubieten, die die Erfolgschancen unserer Studenten im Wettbewerb um Arbeitsplätze erheblich erhöhen.

Solche Programme sind konvergente Bildungsprogramme von Swiss international institute Lausanne — SIIL. Konvergente Bildungsprogramme sind gemeinsame Programme interdisziplinärer Ausbildung in zwei Fachgebieten gleichzeitig.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung in einem konvergenten Programm werden zwei Diplome in den im konvergenten Programm enthaltenen Fachgebieten ausgestellt. Somit zahlt der Student Studiengebühren für ein konvergentes Programm, erhält jedoch zwei Fächer, was eine sehr rentable Investition darstellt.

Konvergente Spezialisten haben höhere Chancen, einen Job zu finden, da die Robotisierung in erster Linie hochspezialisierte Arten menschlicher Arbeit betrifft (Personalsuche, Buchhaltung, verschiedene Arten von Analysen), während konvergente Aktivitäten, die ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Kenntnissen erfordern, viel schwieriger zu robotisieren sind.

Der gleichzeitige Erhalt von zwei konvergenten Fächern erhöht die Chancen der Absolventen von Swiss international institute Lausanne — SIIL auf eine erfolgreiche Karriere unter den Bedingungen der beschleunigten Arbeitsrobotisierung erheblich.

Empfohlene Kurse

Online-Marketing-Meister

Online-Marketing-Meister

Ausbildungsstufe
Magisterstudium
Mehr
Informationssysteme und Technologien

Informationssysteme und Technologien

Ausbildungsstufe
Bachelorstudium
Mehr
Management in der Modebranche

Management in der Modebranche

Ausbildungsstufe
Bachelorstudium
Mehr
Alle Kurse